GrønBusiness für nachhaltige Unternehmen

Nachhaltiges Wirtschaften ist von entscheidender Bedeutung, um den globalen Herausforderungen zur Sicherung unserer Lebensgrundlagen für Mensch und Natur gerecht zu werden. Dabei spielt die Kreislaufwirtschaft eine zentrale Rolle.

 

Sowohl deutsche als auch dänische Unternehmen stehen vor der Herausforderung, den steigenden Anforderungen von Kund:innen und Geschäftspartner:innen gerecht zu werden, wettbewerbsfähig zu bleiben und gleichzeitig nachhaltig zu handeln.

Darüber hinaus fordern immer mehr Arbeitnehmende flexibles Arbeiten, eine ausgewogene Work-Life-Balance sowie Jobs mit Sinn. Insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen fehlen jedoch häufig die Ressourcen, um sich diesen Herausforderungen zu widmen.

 

GrønBusiness unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) dabei, ihre Dienstleistungen und Prozesse nachhaltiger auszurichten. Damit ermöglicht GrønBusiness Unternehmen und Wirtschaftsakteuren die praktische Nutzung der Potenziale der Kreislaufwirtschaft sowie anderer Maßnahmen, die auf den Sustainable Development Goals (SDGs) basieren. 

Deutsch-dänische Kooperation: Austausch und Unterstützung für Unternehmen

Durch den grenzüberschreitenden Austausch von Wissen und Erfahrungen kann GrønBusiness verlässliche Lösungen für die "Grüne Region" präsentieren. Indem wir Lösungsansätze aus verschiedenen Perspektiven betrachten, können wir umfassendere und konkrete Ansätze entwickeln. Dadurch erhöhen wir das Bewusstsein für ressourceneffiziente Systeme, unterstützen den Übergang zur Kreislaufwirtschaft und stärken die Wettbewerbsfähigkeit und das Image der deutsch-dänischen Grenzregion.

 

Gruppenbild mit allen Partner des Gron Business Projektes

Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft für KMU fördern

Oft wissen Unternehmen, WAS sie tun sollten, aber nicht genau WIE sie es umsetzen können. Unsere Hauptziele sind:

  • MOTIVATION: Sensibilisierung von Unternehmen und relevanten Akteuren und Akteurinnen für die Relevanz eines nachhaltigen Managements, insbesondere im Bereich der Kreislaufwirtschaft. Wir unterstützen bei der Umsetzung von Veränderungsprozessen.
  • KOMMUNIKATION: Gezielte Verbreitung der entwickelten Instrumente und Erfolgsbeispiele, um sie in Unternehmen und bei Multiplikatoren innerhalb der Programmregion weitreichend anwendbar zu machen.
  • UMSETZUNG: Entwicklung konkreter Instrumente und Hilfestellungen unter Berücksichtigung der begrenzten Ressourcen von Unternehmen.

Unser Ziel ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, vom "Wissen über" zum "ins Handeln kommen" zu gelangen.